< Besuch der Hasenklasse auf dem Bauernhof und der Inatura
18.04.2023 05:41 Alter: 1 year

Gesunde Jause in der Biberklasse


Der Monat März stand in der Biberklasse ganz im Zeichen der gesunden Jause. Jeden Tag bereiteten die drei jüngsten Schüler - David, Emilian und Burak - für die gesamte Klasse eine schmackhafte und abwechslungsreiche gesunde Jause zu. Es wurde jeden Tag fleißig geschält, geschnitten, gerührt und geknetet. Obst und Gemüse in vielerlei Formen und Variationen luden zum Zugreifen und zum Probieren ein. Eines Tages wurde sogar ein „Gurkenkrokodil“ aufgetischt. Gebacken wurde auch sehr fleißig. Die Biber stellten Knäckebrot und feine Dinkelbrote selber her. Dazu gab es eine selbstgemachte Butter. Birchermüsli, Obst und Gemüsespieße, lustige Brotgesichter „Einserburger“, Wraps und ein Quinoa-Salat waren weitere Highlights des Monats.  FAZIT der Biber:  Es war eine rundum vielseitige und schmackhafte Gesunde Jause Aktion, die in etwas abgewandelter Form bis zum Ende des Schuljahres beibehalten werden soll. Daumen hoch ???? für Lebensmittel, die das Lernen und das Wohlbefinden unterstützen und fördern!